Navigation

Neurochirurgie

Behandlungsinformationen Wirbelsäule

undefined

Wirbelsäule
Rückenschmerzen kommen in unserer heutigen Gesellschaft sehr häufig vor. Meist gehen die Beschwerden zurück, ohne dass eine Ursache zu finden ist. Sollten die Schmerzen jedoch in die Beine ausstrahlen, ist es ratsam, einen Neurochirurgen aufzusuchen. Auch im Fall von Tumoren, Verletzungen und Entzündungen sollten die Beschwerden abgeklärt werden. Unsere Aufgabe ist es, zu prüfen, ob die Beschwerden durch ein mechanisches Hindernis hervorgerufen werden, und wenn ja, wie dieses effektiv und möglichst schonend beseitigt werden kann.

In der Neurochirurgie der imland Klinik führen wir sämtliche neurochirurgischen Operationen an der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule durch. Dabei bevorzugen wir, soweit möglich, entlastende (dekomprimierende) Eingriffe. Im Fall von Patienten, bei denen entlastende Verfahren nicht ausreichen, werden auch alle Arten von stabilisierenden Eingriffen angewandt. Dies ist besonders häufig bei Tumorerkrankungen notwendig. Zu unserem Behandlungsspektrum gehören:

 

Neurochirurgische Erkrankungen der Wirbelsäule können folgende Gründe haben:

  • Degeneration: ein altersbedingter Ab- und Umbauprozess im Körper ist normal, kann aber zu Beschwerden führen, beispielsweise durch einen Bandscheibenvorfall, eine spinale Enge oder auch eine Instabilität.
  • Tumoren in oder an der Wirbelsäule können Wirbelbrüche und Einengungen von Nerven verursachen.
  • Angeborene Fehlbildungen an der Wirbelsäule und/oder den Nerven in diesem Bereich können ebenfalls Beschwerden hervorrufen.
  • Entzündungen können Schmerzen und Nervenschäden hervorrufen und sogar den Knochen verformen.

 


Prof. Dr. med. Andreas M. Stark Ltd. Arzt der Klinik

E-Mail

undefined

Heike Syhre
Sekretariat

Tel 04331 200-4501
Fax 04331 200-4510
E-Mail

Terminvereinbarung

Neurochirurgie Rendsburg
Tel 04331 200-4501
Mo - Do 7:30 - 15:00 Uhr
Fr 7:30 - 13.00 Uhr

Neurochirurgie Eckernförde
Erreichbar über das ok centrum
Tel 04351 882-380

Weitere Informationen

Unser Unternehmensleitbild

Medizinisches Leistungsspektrum

Förderverein

 

Aktuelle Informationen der GmbH

RSS-Feed

07.11.2017

Fachhochschule Kiel ernennt Rendsburger Schlaganfall-Experte zum Professor

Dr. med. Ulrich Pulkowski, Chefarzt der Neurologie mit Stroke Unit der imland Klinik in Rendsburg, ist durch die Fachhochschule Kiel der Titel eines Professors verliehen worden.
weiterlesen
29.11.2017

Nervenkitzel per App

Implantierter Neurostimulator sorgt für Abhilfe bei chronischen Rückenschmerzen
weiterlesen
12.12.2017

imland Klinik Rendsburg – Hebammensprechstunde

Jeden Dienstag von 8:00 - 14:00 Uhr in der gynäkologischen Ambulanz, EG, imland Klinik Rendsburg
weiterlesen
12.12.2017

imland Klinik Rendsburg - Angehörigengruppe „Depression“

Jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat trifft sich eine Angehörigengruppe „Depression".
weiterlesen
13.12.2017

imland Klinik Rendsburg - Treffpunkt Stillgruppe

Jeden Mittwoch von 09:30 - 11:00 Uhr können sich stillende Mütter mit ihren Kleinen zum Erfahrungsaustausch im Buffetraum der Geburtshilfe im 5. Stock treffen.
weiterlesen
13.12.2017

Wenn mit dem darm was nicht stimmt - Gutartige und bösartige Darmerkrankungen

"imland im Dialog" - Vortragsreihe an der imland Klinik Rendsburg, Großer Konferenzraum. Beginn der Veranstaltung 18:00 Uhr.
weiterlesen

imland Klinik Eckernförde

Schleswiger Str. 114-116
24340 Eckernförde

Tel. 04351 882-0