Navigation

Bildung und Beschäftigung

Schülerpraktika

Liebe Schülerin / lieber Schüler,
Du hast eine erste Idee von dem, welchen Beruf du einmal erlernen möchtest? Du weißt aber nicht genau, ob es das richtige für Dich ist? Du möchtest deshalb „reinschnuppern“, ein Gefühl bekommen für ein Berufsfeld oder eine Tätigkeit?

Dann könnte dir ein ein- oder zweiwöchiges Schulpraktikum vielleicht helfen. Wir bieten solche Praktika an. Solltest du an der Gesundheits- und Krankenpflege Interesse haben, dann schau bitte unter "Ein Praktikum hilft!".
Weitere Schulpraktika können momentan in folgenden Bereichen absolviert werden:

Physiotherarapie

Du erfährst bei uns, wie eine Behandlung geplant und aufgebaut wird und wie wir am Ende den Erfolg einer Therapie messen. Wir können in Absprache mit dir Schwerpunkte bilden (Chirurgie/ Orthopädie, Allgemeinchirurgie, Neurologie, Innere Medizin). Wir schauen uns Massage-, Strom- und andere spezielle Therapieformen an.
Wir möchten möglichst die ganze Bandbreite der Physiotherapie aufzeigen. Gleichzeitig wirst du sehen, wie wichtig uns Teamfähigkeit und das Verhalten gegenüber Mitarbeitern und Patienten ist.

Labor

Du kannst Dir einen Überblick über die Tätigkeit eines Medizinisch-technischen Assistenten (MTA) im Zentrallabor machen. Dabei lernst Du Untersuchungen verschiedener Materialien kennen (Blut, Urin, Wundabstriche usw.) und siehst, dass wir schon lange nicht mehr mit Reagenzgläsern, sondern mit hochtechnischen Geräten arbeiten. Gleichzeitig wirst du schnell merken: handarbeitliches Geschick ist bei uns immer noch gefragt.

Technik

Du lernst den Ablauf einer technischen Abteilung eines Krankenhauses kennen mit all den unterschiedlichen technischen Anlagen, vom Aufzug über die Klimaanlagen bis zur normalen Hausinstallation. Du wirst überrascht sein wie vielfältig die Aufgaben in einer Klinik sind. In jedem Fall bekommst du einen Einblick in die unterschiedlichen Berufsbilder eines Elektrikers, eines Schlossers, eines Tischlers, eines Heizungsbauers und eines Sanitärinstallateurs.

Buchhaltung/Finanzen

Du bekommst einen ersten Einblick in das Arbeiten mit Rechnungen und lernst das Prinzip von Kontierungen kennen. Du wirst nach einem solchen Praktikum ein besseres Verständnis davon haben,  was eine „Bilanz“ und ein „Jahresabschluss“ sind und welche Funktion sie in einem modernen Unternehmen haben. Und du wirst mindestens erahnen können, womit sich ein „Controller“ den ganzen Tag beschäftigt.

Wirtschaft und Verträge

Du interessierst dich für Einkauf und Logistik? Wir kaufen und verteilen Tausende verschiedene Artikel, vom Pflaster bis zum Beatmungsgerät.
Du erfährst, was sich hinter „Hauswirtschaft“ verbirgt, wenn wir dir zeigen, wie man 50.000 m² Gebäudefläche sauber hält und mit Wäsche aller Art versorgt.
Wenn du dir die Arbeit in einem Archiv bislang als langweilig und altmodisch vorgestellt hast, dann schau dir an, wie unser hochmodernes Archiv für Krankengeschichten im Jahr rund 60.000 Akten (oder 4 Mio. Seiten) digitalisiert.
Und solltest du rechtliche Fragen spannend finden, dann könntest du in der Abteilung für Versicherungsfragen und Verträge einen guten ersten Eindruck von einem vielseitigen Berufsfeld bekommen.

Küche

Du lernst den Arbeitsplatz insgesamt kennen und die Arbeit im Team einer großen Küche. Du erfährst viel vom Berufsfeld eines Kochs und über den Umgang mit Lebensmitteln. Du wirst sehen, wie wichtig der Umgang mit Sauberkeit, Qualität und Hygienegrundsätzen mittlerweile in einem Küchenalltag geworden ist.


Ulrike Sander
Sekretariat Personalabteilung

Tel 04331 200-9021
Fax 04331 200-9035
E-Mail

Weitere Informationen

Unser Unternehmensleitbild

Medizinisches Leistungsspektrum

Förderverein

Ärztlicher Notdienst

Aktuelle Informationen der GmbH

29.08.2017

imland Pflegeschule: 24 neue Gesundheits- und Krankenpfleger/innen

Der Kurs H-2014 der imland Pflegeschule unter Kursleitung von Bettina Needel hat sein Examen gerade abgeschlossen.
weiterlesen
18.09.2017

Erste Transplantation der Hauptschlagader an der imland Klinik Rendsburg

Ärzte der imland Klinik Rendsburg haben zum ersten Mal eine Gefäßtransplantation vorgenommen und damit einem 67-Jährigen das Leben gerettet. In einer sechsstündigen Operation setzte ein Mediziner-Team unter Leitung von Dr. Markus Siggelkow, Chefarzt der Gefäß und Thorax-Chirurgie an der imland Klinik Rendsburg, dem Rentner eine neue Spenderarterie ein. Eine Prothese der Hauptschlagader, die vor Jahren wegen eines Bauchaortenaneurysmas in Hamburg eingesetzt worden war, hatte sich entzündet. Ohne den Eingriff hätte der Patient voraussichtlich die nächsten Wochen nicht überlebt. Der Eingriff ist hochkompliziert und wird üblicherweise nur an Unikliniken durchgeführt.
weiterlesen
19.09.2017

imland bei der Preisverleihung zum Personalwirtschaftspreis 2017

#HR macht Next Act: Pre Opener der Deutschen Personalwirtschaft zur Messe Zukunft Personal 2018 in Köln. Das Projekt ‚imländer sein‘ der imland GmbH und des bfw -Unternehmen für Bildung erreicht den zweiten Platz in der Preis Kategorie Recruiting.
weiterlesen
13.10.2017

Focus-Klinikliste: imland Klinik Eckernförde zählt zu den besten Krankenhäusern – in der Orthopädie punktet die Fachklinik auch im deutschlandweiten Vergleich

Die hohe medizinische und pflegerische Kompetenz der imland Klinik Eckernförde ist im Rahmen der Focus-Klinikliste ausgezeichnet worden. Für das Jahr 2018 erhält die Klinik im Bereich Orthopädie in Deutschlands größtem Klinikvergleich die Titel „Top Regionales Krankenhaus“ sowie „Top Nationales Krankenhaus“.
weiterlesen

imland Klinik Eckernförde

Schleswiger Str. 114-116
24340 Eckernförde

Tel. 04351 882-0