Navigation

Apotheke

Informationen für Patienten

Liebe Patientin, lieber Patient!

Eine "Krankenhaus Apotheke" versorgt die Stationen eines oder mehrerer Krankenhäuser z.B. mit Arzneimitteln, Blutprodukten, Desinfektionsmitteln, Pflegeprodukten, Sonden- und Trinknahrung und vielen weiteren Produkten, die zur Versorgung der Patienten in unserem Hause zur Verfügung stehen.

In den Räumen unserer Apotheke lagert permanent ein Vorrat an Arzneimittel, der die Versorgung der belieferten Krankenhäuser für mind. 2 Wochen sicherstellt. Seltener benötigte Medikamente können kurzfristig beschafft werden!

Zum Teil bemüht sich die Apotheke auch ganz individuell um einzelne Patienten. In unserem Zytostatika – Labor bereiten wir speziell auf den Patienten abgestimmte und dosierte Infusionslösungen zu.
Ein Verkauf von Medikamenten direkt an Patienten ist uns als Krankenhaus-Apotheke nicht gestattet. Wir dürfen unsere Arzneimittel nur in die Hände unserer Ärzte geben, die über deren Einsatz entscheiden.
Deshalb bekommen Sie, als Patient, meist wenig von unserem Wirken mit.

Trotzdem oder gerade deshalb wünschen wir von der Apotheke all denjenigen, die noch nichts von uns gehört oder gesehen haben, auf diesem Weg

Gute Besserung



Matthias Klein
Leitender Apotheker

E-Mail 

Tel 04331 200-7700
Fax 04331 200-7715

Weitere Informationen

Unser Unternehmensleitbild

Medizinisches Leistungsspektrum

Förderverein

Ärztlicher Notdienst

Aktuelle Informationen der GmbH

07.11.2017

Fachhochschule Kiel ernennt Rendsburger Schlaganfall-Experte zum Professor

Dr. med. Ulrich Pulkowski, Chefarzt der Neurologie mit Stroke Unit der imland Klinik in Rendsburg, ist durch die Fachhochschule Kiel der Titel eines Professors verliehen worden.
weiterlesen
29.11.2017

Nervenkitzel per App

Implantierter Neurostimulator sorgt für Abhilfe bei chronischen Rückenschmerzen
weiterlesen
12.12.2017

imland Klinik Rendsburg – Hebammensprechstunde

Jeden Dienstag von 8:00 - 14:00 Uhr in der gynäkologischen Ambulanz, EG, imland Klinik Rendsburg
weiterlesen
12.12.2017

imland Klinik Rendsburg - Angehörigengruppe „Depression“

Jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat trifft sich eine Angehörigengruppe „Depression".
weiterlesen

imland Klinik Eckernförde

Schleswiger Str. 114-116
24340 Eckernförde

Tel. 04351 882-0