Navigation

Datenschutz

Ist uns ein wichtiges Anliegen

Wir alle, die wir im Gesundheitswesen tätig sind, vom Chefarzt über das Verwaltungspersonal bis hin zum Hilfspersonal, haben die Ehre, im Auftrag des Patienten, im Krankenhaus zu arbeiten. Unsere Dienste denen zur Verfügung zu stellen, die es am meisten benötigen.
Der Patient hat einen Anspruch auf eine angemessene Aufklärung und Beratung sowie auf eine sorgfältige und qualifizierte Behandlung. Dazu gehört Sorgfalt im Umgang mit den uns anvertrauten Informationen, die wir während der Behandlung in den Patientenakten sammeln.

Unter der Berücksichtigung aller Datenschutz relevanten Gesetzen und Vorschriften, insbesondere dem Landesdatenschutzgesetz des Landes Schleswig Holstein, handhaben wir das Motto in unserem Unternehmen, welches folgenden einfachen Satz beinhaltet:

„Entscheidend ist nicht, ob ein Unbefugter tatsächlich Kenntnis von den Daten nimmt,
entscheidend ist, ob dieser Kenntnis nehmen kann.“


Um diese Forderungen sicherzustellen, sind Konzepte erarbeitet und Organisationsabläufe werden regelmäßig überprüft. Außerdem werden Stichproben und regelmäßige Besuche in allen Bereichen der Kliniken durchgeführt. Aber auch die Beratung darf nicht zu kurz kommen. Deshalb sollte jeder der Fragen oder Anregungen zu dem komplexen Thema Datenschutz hat, sich an den Datenschutzbeauftragten des Krankenhauses wenden.

 

Weitere Informationen zum Datenschutz

Öffentliches Verfahrensverzeichnis nach §§ 4e-4g BDSG


Zbigniew Wysocki
Datenschutzbeauftragter

E-Mail

Tel 04331 200-9389
Fax 04331 200-9010

Weitere Informationen

Unser Unternehmensleitbild

Medizinisches Leistungsspektrum

Förderverein

Ärztlicher Notdienst

Aktuelle Informationen der GmbH

29.08.2017

imland Pflegeschule: 24 neue Gesundheits- und Krankenpfleger/innen

Der Kurs H-2014 der imland Pflegeschule unter Kursleitung von Bettina Needel hat sein Examen gerade abgeschlossen.
weiterlesen
18.09.2017

Erste Transplantation der Hauptschlagader an der imland Klinik Rendsburg

Ärzte der imland Klinik Rendsburg haben zum ersten Mal eine Gefäßtransplantation vorgenommen und damit einem 67-Jährigen das Leben gerettet. In einer sechsstündigen Operation setzte ein Mediziner-Team unter Leitung von Dr. Markus Siggelkow, Chefarzt der Gefäß und Thorax-Chirurgie an der imland Klinik Rendsburg, dem Rentner eine neue Spenderarterie ein. Eine Prothese der Hauptschlagader, die vor Jahren wegen eines Bauchaortenaneurysmas in Hamburg eingesetzt worden war, hatte sich entzündet. Ohne den Eingriff hätte der Patient voraussichtlich die nächsten Wochen nicht überlebt. Der Eingriff ist hochkompliziert und wird üblicherweise nur an Unikliniken durchgeführt.
weiterlesen
19.09.2017

imland bei der Preisverleihung zum Personalwirtschaftspreis 2017

#HR macht Next Act: Pre Opener der Deutschen Personalwirtschaft zur Messe Zukunft Personal 2018 in Köln. Das Projekt ‚imländer sein‘ der imland GmbH und des bfw -Unternehmen für Bildung erreicht den zweiten Platz in der Preis Kategorie Recruiting.
weiterlesen
13.10.2017

Focus-Klinikliste: imland Klinik Eckernförde zählt zu den besten Krankenhäusern – in der Orthopädie punktet die Fachklinik auch im deutschlandweiten Vergleich

Die hohe medizinische und pflegerische Kompetenz der imland Klinik Eckernförde ist im Rahmen der Focus-Klinikliste ausgezeichnet worden. Für das Jahr 2018 erhält die Klinik im Bereich Orthopädie in Deutschlands größtem Klinikvergleich die Titel „Top Regionales Krankenhaus“ sowie „Top Nationales Krankenhaus“.
weiterlesen

imland Klinik Eckernförde

Schleswiger Str. 114-116
24340 Eckernförde

Tel. 04351 882-0