Navigation

Pflege- und Funktionsdienst

Mitarbeiterförderung / Aus-Fort-Weiterbildung

Die Ausbildung zur Kranken- und Gesundheitspflege findet an unserer Pflegeschule in Rendsburg statt. Zusätzlich bieten wir intern und extern fachspezifische Fort-, Weiter- und Zusatzausbildungen an.
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat oder schicken Sie Ihre Bewerbung an:

imland Kliniken
Herrn Pflegedirektor
Andreas Brates
Lilienstr. 20-28
24768 Rendsburg

 

Fort- und Weiterbildung in den Bereichen

  • Abteilungsleitung / PDL
  • Anästhesie und Intensiv
  • Mentoren / Praxisanleiter
  • OP
  • Stationsleitung
  • innerbetrieblichen Fortbildung (IBF)

Studiengänge in:

  • Pflegemanagement
  • Betriebswirtschaft
  • Socialmanagement and Healthcare
  • Advanced Nursing Practice

Praktikum

Um sich über das Berufsbild der Kranken- und Gesundheitspflege zu informieren, ist es an beiden Standorten möglich, ein Praktikum zu absolvieren. Die Mindestdauer eines Praktikums beträgt 2 Wochen. Der Besuch der Realschule wird hierbei vorausgesetzt.

FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr)

Jeweils zum 01. August des Jahres ist es möglich, ein Freiwilliges Soziales Jahr zu absolvieren. Die Zugangsvorausetzungen ist die Mittlere Reife oder ein gleichwertiger Abschluss.
Das FSJ beinhaltet einen dreiteiligen Theorieblock an der Pflegeschule sowie den praktischen Einsatz auf zwei verschiedenen Stationen. Die Teilnehmer erhalten ein monatliches Taschengeld und geldwerte Leistungen für Unterkunft sowie Frühstück und Mittagessen kostenfrei. Eine Unterkunft kann derzeit nicht gestellt werden.
Das FSJ soll als Vorbereitungsjahr zu einer sich eventl. anschließenden Ausbildung im Bereich der Kranken- und Gesundheitspflege gesehen werden.


Andreas Brates
Pflegedirektor

Tel 04331 200-9040
E-Mail

 undefined

Yvonne Daunert
Sekretariat

Tel 04351 882-202
Fax 04351 882-338
E-Mail

Weitere Informationen

Unser Unternehmensleitbild

Medizinisches Leistungsspektrum

Förderverein

Ärztlicher Notdienst

Aktuelle Informationen der GmbH

29.08.2017

imland Pflegeschule: 24 neue Gesundheits- und Krankenpfleger/innen

Der Kurs H-2014 der imland Pflegeschule unter Kursleitung von Bettina Needel hat sein Examen gerade abgeschlossen.
weiterlesen
18.09.2017

Erste Transplantation der Hauptschlagader an der imland Klinik Rendsburg

Ärzte der imland Klinik Rendsburg haben zum ersten Mal eine Gefäßtransplantation vorgenommen und damit einem 67-Jährigen das Leben gerettet. In einer sechsstündigen Operation setzte ein Mediziner-Team unter Leitung von Dr. Markus Siggelkow, Chefarzt der Gefäß und Thorax-Chirurgie an der imland Klinik Rendsburg, dem Rentner eine neue Spenderarterie ein. Eine Prothese der Hauptschlagader, die vor Jahren wegen eines Bauchaortenaneurysmas in Hamburg eingesetzt worden war, hatte sich entzündet. Ohne den Eingriff hätte der Patient voraussichtlich die nächsten Wochen nicht überlebt. Der Eingriff ist hochkompliziert und wird üblicherweise nur an Unikliniken durchgeführt.
weiterlesen
19.09.2017

imland bei der Preisverleihung zum Personalwirtschaftspreis 2017

#HR macht Next Act: Pre Opener der Deutschen Personalwirtschaft zur Messe Zukunft Personal 2018 in Köln. Das Projekt ‚imländer sein‘ der imland GmbH und des bfw -Unternehmen für Bildung erreicht den zweiten Platz in der Preis Kategorie Recruiting.
weiterlesen
13.10.2017

Focus-Klinikliste: imland Klinik Eckernförde zählt zu den besten Krankenhäusern – in der Orthopädie punktet die Fachklinik auch im deutschlandweiten Vergleich

Die hohe medizinische und pflegerische Kompetenz der imland Klinik Eckernförde ist im Rahmen der Focus-Klinikliste ausgezeichnet worden. Für das Jahr 2018 erhält die Klinik im Bereich Orthopädie in Deutschlands größtem Klinikvergleich die Titel „Top Regionales Krankenhaus“ sowie „Top Nationales Krankenhaus“.
weiterlesen

imland Klinik Eckernförde

Schleswiger Str. 114-116
24340 Eckernförde

Tel. 04351 882-0