Navigation

Pflege- und Funktionsdienst

Mitarbeiterförderung / Aus-Fort-Weiterbildung

Die Ausbildung zur Kranken- und Gesundheitspflege findet an unserer Pflegeschule in Rendsburg statt. Zusätzlich bieten wir intern und extern fachspezifische Fort-, Weiter- und Zusatzausbildungen an.
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat oder schicken Sie Ihre Bewerbung an:

imland Kliniken
Herrn Pflegedirektor
Andreas Brates
Lilienstr. 20-28
24768 Rendsburg

 

Fort- und Weiterbildung in den Bereichen

  • Abteilungsleitung / PDL
  • Anästhesie und Intensiv
  • Mentoren / Praxisanleiter
  • OP
  • Stationsleitung
  • innerbetrieblichen Fortbildung (IBF)

Studiengänge in:

  • Pflegemanagement
  • Betriebswirtschaft
  • Socialmanagement and Healthcare
  • Advanced Nursing Practice

Praktikum

Um sich über das Berufsbild der Kranken- und Gesundheitspflege zu informieren, ist es an beiden Standorten möglich, ein Praktikum zu absolvieren. Die Mindestdauer eines Praktikums beträgt 2 Wochen. Der Besuch der Realschule wird hierbei vorausgesetzt.

FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr)

Jeweils zum 01. August des Jahres ist es möglich, ein Freiwilliges Soziales Jahr zu absolvieren. Die Zugangsvorausetzungen ist die Mittlere Reife oder ein gleichwertiger Abschluss.
Das FSJ beinhaltet einen dreiteiligen Theorieblock an der Pflegeschule sowie den praktischen Einsatz auf zwei verschiedenen Stationen. Die Teilnehmer erhalten ein monatliches Taschengeld und geldwerte Leistungen für Unterkunft sowie Frühstück und Mittagessen kostenfrei. Eine Unterkunft kann derzeit nicht gestellt werden.
Das FSJ soll als Vorbereitungsjahr zu einer sich eventl. anschließenden Ausbildung im Bereich der Kranken- und Gesundheitspflege gesehen werden.


Andreas Brates
Pflegedirektor

Tel 04331 200-9040
E-Mail

 undefined

Yvonne Daunert
Sekretariat

Tel 04351 882-202
Fax 04351 882-338
E-Mail

Weitere Informationen

Unser Unternehmensleitbild

Medizinisches Leistungsspektrum

Förderverein

Ärztlicher Notdienst

Aktuelle Informationen der GmbH

07.11.2017

Fachhochschule Kiel ernennt Rendsburger Schlaganfall-Experte zum Professor

Dr. med. Ulrich Pulkowski, Chefarzt der Neurologie mit Stroke Unit der imland Klinik in Rendsburg, ist durch die Fachhochschule Kiel der Titel eines Professors verliehen worden.
weiterlesen
29.11.2017

Nervenkitzel per App

Implantierter Neurostimulator sorgt für Abhilfe bei chronischen Rückenschmerzen
weiterlesen
12.12.2017

imland Klinik Rendsburg – Hebammensprechstunde

Jeden Dienstag von 8:00 - 14:00 Uhr in der gynäkologischen Ambulanz, EG, imland Klinik Rendsburg
weiterlesen
12.12.2017

imland Klinik Rendsburg - Angehörigengruppe „Depression“

Jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat trifft sich eine Angehörigengruppe „Depression".
weiterlesen

imland Klinik Eckernförde

Schleswiger Str. 114-116
24340 Eckernförde

Tel. 04351 882-0