Navigation

Gastronomie

Qualitätsmanagement und Hygiene

„Die Lebensmittelunternehmer stellen sicher, dass auf allen Stufen ihrer Kontrolle
unterstehenden Produktions-, Verarbeitungs- und Vertriebsstufen von Lebensmitteln
die einschlägigen Hygienevorschriften dieser Verordnung erfüllt werden.“
(EU-VO (EG) Nr. 852/2004, Artikel 3)


Die imland gGmbH mit zwei Klinikstandorten und der damit verbundenen Speisenversorgung gilt als Lebensmittelunternehmer, ist somit für ihre Produkte verantwortlich und somit gesetzlich verpflichtet, für ein einwandfreies hygienisches Arbeiten zu sorgen und Lebensmittelsicherheit zu gewährleisten.                                                                       

Dies ist nur über eine gute Hygiene- oder Herstellungspraxis in Verbindung mit den Eigenkontrollmaßnahmen eines HACCP-Systems und der Gewährleistung der Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln zu erreichen.                                                            

Das Hygienehandbuch der Abteilung Gastronomie ist Bestandteil des Qualitätsmanagementhandbuches DIN ISO 9001:2008. Es beschreibt verbindlich die Hygienepraxis ller relevanten Prozesse innerhalb der Speisenversorgung.

Sämtliche Dokumente wie Dienstanweisungen, Verfahrensanweisungen, Ablaufpläne, Formblätter und Nachweislisten stehen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in gelenkter, digitaler Form über ein EDV-Archivierungsprogramm für die praktische Arbeit zur Verfügung.

Darüber hinaus sind Schulung und Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, externe Kontrollen und Audits wichtige ergänzende Hygienemaßnahmen und Grundlage unseres kontinuierlichen Verbesserungsprozesses.


Weitere Informationen

Aktuelle Informationen der gGmbH

RSS-Feed

04.10.2018

Kostenlose Schulung für Angehörige zum Umgang mit Demenz

Der Kurs findet vom 24. Oktober - 28. November 2018 an 5 Terminen à 2,5 Stunden, mittwochs von 15:30 - 18:00 Uhr in der Geriatrie der imland Klinik Rendsburg, Lilienstrasse 20-28, statt. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung per Mail unter ursula.wendt@imland.de oder bei Pflege LebensNah unter Tel. 04331 3387161 (Montag - Freitag von 9 - 16 Uhr) erforderlich.
weiterlesen
17.10.2018

imland Klinik Rendsburg - Angehörigengruppe Demenz

Angehörige von Menschen mit Demenz stehen der Krankheit oft hilflos und ratlos gegenüber, ihnen fehlen oft die Möglichkeiten sich auszutauschen und Rat zu holen.
weiterlesen
17.10.2018

imland Klinik Rendsburg - Treffpunkt Stillgruppe

Jeden Mittwoch von 09:30 - 11:00 Uhr können sich stillende Mütter mit ihren Kleinen zum Erfahrungsaustausch im Buffetraum der Geburtshilfe im 5. Stock treffen.
weiterlesen
18.10.2018

imland Klinik Rendsburg - Gesprächsgruppe für Angehörige Abhängigkeitserkrankter

Jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat von 18 Uhr bis 19.30 Uhr im Seminarraum Psychiatrie im Erdgeschoss der Psychiatrie und Psychosomatik.
weiterlesen
22.10.2018

imland Klinik Rendsburg: Psychiatrische Familiale Pflege - Gesprächskreise Demenz

Die Klinik für Psychiatrie und Psychosomatik bietet kostenfreie Gesprächskreise für pflegende Angehörige an.
weiterlesen

imland Klinik Eckernförde

Schleswiger Str. 114-116
24340 Eckernförde

Tel. 04351 882-0