Navigation

Beleghebammen

Organisation/Anmeldung

Wir wollen Sie in der besonderen Lebensphase Schwangerschaft, Geburt und Eltern werden, vertrauensvoll begleiten, so dass Sie eine natürliche Kompetenz und Stärke entwickeln, aus eigener Kraft gebären zu können sowie den Prozess mit zu gestalten.

Der werdende Vater gehört als Teil der werdenden Familie untrennbar dazu. Wir unterstützen Sie in der Gestaltung Ihrer individuellen Geburt, indem wir Ihnen den Raum und die Sicherheit geben, sich frei zu entfalten. Jedem Neugeborenen soll ein ungestörter Übergang ins neue Leben gewährleistet sein.

Die Geburt

Jede Geburt ist anders. Sie können während der Geburtsarbeit alle Positionen einnehmen, die sich positiv auf den Geburtsverlauf / ihr Schmerzempfinden auswirken.

Wir geben Anregungen zu geburtshilflich günstigen Haltungen oder Beckenbewegungen. Sie erhalten Atemhilfe und Massagen. Sie können grundsätzlich in allen Positionen entbinden, dabei ist die Wassergeburt eine der Möglichkeiten.

Als geburtsunterstützende Therapien kommen bei uns Homöopathie, Aromatherapie und Akupunktur zum Einsatz. Das Abhören der kindlichen Herztöne findet je nach Geburtsverlauf in Intervallen mittels CTG (Cardiotokograph) statt.

Organisation/Anmeldung

Sie haben bei uns die Möglichkeit, bei einer Beleghebamme eine hebammengebundene Geburt zu buchen, d.h. Sie melden sich in der Schwangerschaft, gerne vor der 20. SSW, bei der Beleghebamme Ihrer Wahl an.

Sie vereinbaren einen Termin für ein Vorgespräch, in dem die Modalitäten der Betreuung geklärt werden.
Sie können Ihre Hebamme über eine Rufbereitschaftspauschale buchen. Eine der Vorteile ist z.B. die Betreuung ohne Schichtwechsel.

Haben Sie keine Hebamme gebucht, melden Sie sich bitte in der Klinik zur Hebammensprechstunde unter 04351 882-380 an. Dort wird über die Klinikabläufe und Teamarbeit informiert und Ihre medizinischen Daten aufgenommen.

Flyer zur Geburtshilfe

 


undefined

Dr. med. Ralf Kröger

Chefarzt Geburtshilfe

ed.dnalmi//@regeork.flar

Tel. 04351 882-351

 

undefined

Tom Martin

Chefarzt Geburtshilfe

ed.dnalmi//@nitram.mot

Tel. 04351 882-351

 

Weitere Informationen

Unser Unternehmensleitbild

imland-Flyer

Medizinisches Leistungsspektrum

Förderverein

Ärztlicher Notdienst

Aktuelle Informationen der gGmbH

10.02.2020

imland Kliniken schließen sich dem CLINOTEL Krankenhausverbund an

Die imland Kliniken haben sich zum 01.01.2020 dem CLINOTEL Krankenhausverbund angeschlossen. Zu dem gemeinnützigen und trägerübergreifenden Verbund mit Sitz in Köln gehören deutschlandweit 67 Krankenhäuser. Die beiden imland-Klinikstandorte in Rendsburg und Eckernförde bilden mit 798 Planbetten eine der größten Kliniken in Schleswig-Holstein.
weiterlesen
17.02.2020

imland Klinik Rendsburg - Familiale Pflege Demenz

Die imland Klinik Rendsburg bietet kostenfreie Pflegekurse Demenz für Angehörige an.
weiterlesen
19.02.2020

imland Klinik Rendsburg - Angehörigengruppe Demenz

Angehörige von Menschen mit Demenz stehen der Krankheit oft hilflos und ratlos gegenüber, ihnen fehlen oft die Möglichkeiten sich auszutauschen und Rat zu holen.
weiterlesen
20.02.2020

imland Klinik Rendsburg - Gesprächsgruppe für Angehörige Abhängigkeitserkrankter

Jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat von 18 Uhr bis 19.30 Uhr im Seminarraum Psychiatrie im Erdgeschoss der Psychiatrie und Psychosomatik.
weiterlesen
25.02.2020

imland Klinik Rendsburg: Psychiatrische Familiale Pflege - Gesprächskreise Demenz

Die Klinik für Psychiatrie und Psychosomatik bietet kostenfreie Gesprächskreise für pflegende Angehörige an. Die Treffen finden von 09:00 - 11:15 Uhr in der imland Klinik Rendsburg, Lilienstraße 20-28 in der Bibliothek der Psychiatrie und Psychosomatik im Erdgeschoss statt.
weiterlesen

imland Klinik Eckernförde

Schleswiger Str. 114
24340 Eckernförde

Tel. 04351 882-0